Lustenau

Abschiebung wurde vorerst gestoppt

Der Pakistaner Qamar Abbas schöpft neue Hoffnung, doch in Vorarlberg bleiben zu dürfen. Klaus Hartinger

Der Pakistaner Qamar Abbas schöpft neue Hoffnung, doch in Vorarlberg bleiben zu dürfen. Klaus Hartinger

Qamar Abbas, Gastronomie-Lehrling aus Pakistan, muss angehört werden und wird nicht am Samstag abgeschoben.

Vor zwei Wochen wurde Qamar Abbas in Schubhaft genommen und am Samstag sollte der Pakistaner abgeschoben werden. Nun kam es aber zu einer Wende im Verfahren um den 26-Jährigen, der in Lustenau eine Gastronomielehre machte. Denn das Bundesverwaltungsgericht hat am Mittwoch den Bescheid über die Absch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.