FHV: Mehr als850.000 Euro Förderung

Land unterstützt neuen Studiengang. Fehlender Entwicklungsplan auf Bundes- ebene sorgt jedoch für Verunsicherung.

Gute und schlechte Nachrichten gab es am Mittwoch in Zusammenhang mit der Fachhochschule Vorarl­berg (FHV). Einerseits wurde seitens des Landes eine Förderung in Höhe von über 850.000 Euro gewährt. Andererseits herrscht bundesweit unter den Fachhochschul-Verantwortlichen Verunsicherung aufgrund der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.