Ein Leben in Farbe und in Schwarz-Weiß

Kopf, Körper, Beine: Bevor Alexander Waltner malt, zeichnet er dutzendfach mit Kohle die Umrisse vor. Miriam Jaeneke

Kopf, Körper, Beine: Bevor Alexander Waltner malt, zeichnet er dutzendfach mit Kohle die Umrisse vor. Miriam Jaeneke

Der malende, zeichnende, ab und an auch schreibende Alexander Waltner hat sich diese Formen des Selbst- und Weltausdrucks autodidaktisch angeeignet. Nach vielen Jahren in Wien ist der Künstler in die Gelassenheit Vorarlbergs zurückgekehrt.

Von Miriam Jaeneke

Alexander Waltner unterhält sich gern mit Menschen, malt gern und schreibt. Wobei das eine die anderen nicht ausschließt. Im Gegenteil: Aus der Begegnung mit Menschen, aus der Auseinandersetzung mit der Welt entstehen seine Texte, seine Bilder.

Waltners rechte Hand hält einen zugesp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.