Bregenz/Wien

Edi Fischer kritisiert Gewerkschafter

Kritik an den Verantwortlichen von AK und ÖGB übt Edi Fischer, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg und Landesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft. Diese würden sich immer mehr von einer zukunftsorientierten Arbeitnehmerpolitik verabschieden, meinte Fischer in einer Aussendung. Die angekün

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.