Bregenz

Armutskonferenz-Kritik an Frühstück

Als „häufig realitätsfern“ bezeichnet die Vorarlberger Armutskonferenz die Vorstellungen mancher Politiker über die Einkommen und Lebenshaltungskosten von Mindestsicherungsbeziehern. Jüngstes Beispiel dafür sei ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück. Der habe auf die Kritik der Arge Wohnungslosenhilfe (die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.