BayWa will ihren Stammsitz ausbauen

Gleich an mehreren Ecken soll bei der BayWa in Lauterach gebaut werden. Gübi

Gleich an mehreren Ecken soll bei der BayWa in Lauterach gebaut werden. Gübi

Das Hauptgebäude in Lauterach soll um ein Restaurant und Büros erweitert werden. Dazu kommen weitere Flächen. Investiert werden bis zu vier ­Milionen Euro.

Von Günther Bitschnau/wpa

Die BayWa Vorarlberg Handels GmbH möchte ihren Stammsitz in Lauterach ausbauen, um ihn hinsichtlich Sortiment und Serviceangebot noch weiter zu optimieren. Wie Geschäftsführer Walter Eiben erklärte, plane das Unternehmen eine aus mehreren Teilen bestehende Erweiterung. So so

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.