Sicherheitshalber

Präventiver
Bergcheck

Österreichweit verunglücken im Schnitt jährlich etwa 100 Personen beim Wandern und Bergsteigen tödlich. Häufige Unfallursachen sind Stolpern und Ausrutschen sowie Überstrapazierung. Viele Unfälle könnten durch eine sorgfältige Planung und eine vernünftige Selbsteinschätzung verm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.