Bregenz

Gross: Neuer Schub für Energieautonomie

Unterstützung für die Petition des Vereins Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Vorarlberg (siehe links) gibt es von den Verantwortlichen der Grünen. Ab 2020 brauche es mindestens eine Verdoppelung der Anstrengungen, um die Energieautonomie 2050 zu erreichen, teilte Klubobmann Adi Gross in einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.