Historisches

Fehden und Konflikte rund um Ruine

Verschiedene Eigentümer hat die „Burg Nüziders“ über die Jahrzehnte gehabt. 1434 wurde die Burg zerstört.

Die Burgruine Sonnenberg, auch Burg Nüziders genannt, ist die Ruine einer mittelalterlichen Höhenburg und liegt auf einem steilen Felskopf oberhalb der Gemeinde Nüziders.

Diese Burg war der Sitz der Herrschaft und Grafschaft Sonnenberg. Dieses noch vor der montfortischen Besitzteilung von 1258 erbaut

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.