Aus dem Gerichtssaal

Polizist zeigte seinen Verkehrsunfall nicht an

Florin Reiterer vertrat den Kläger mit Erfolg.  Seff Dünser

Florin Reiterer vertrat den Kläger mit Erfolg.  

Seff Dünser

Dennoch hat Kaskoversicherung für Autoschaden aufzukommen, entschieden Berufungsrichter am Oberlandesgericht Innsbruck.

Von Seff Dünser

Der Unterländer Polizist war privat unterwegs, als er im Mai 2016 auf der Höchster Straße in Dornbirn mit seinem Auto mit 90 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer fuhr. Dabei kam er von der Straße ab, beschädigte einen Leitpfosten und eine Verkehrstafel und verur­sachte einen Flursc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.