Dornbirn

Stadtvertreter diskutierten Rechnungsabschluss

Der Rechnungsabschluss 2017 wurde am Donnerstag in der Dornbirner Stadtvertretung diskutiert. Dieser weist einen Überschuss von fast 2,5 Millionen Euro sowie eine leichte Reduktion der Verschuldung aus (die NEUE berichtete). Es wurden Investitionen in Höhe von rund 38,6 Millionen Euro getätigt. Es w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.