Stadtspital mit 30 Millionen Euro Abgang

Rund 61 Prozent der gro­ßen und kleinen Patienten kommen aus anderen Gemeinden als Dornbirn. Stadt Dornbirn

Rund 61 Prozent der gro­ßen und kleinen Patienten kommen aus anderen Gemeinden als Dornbirn. Stadt Dornbirn

Ausgabensteigerung gegenüber dem Vorjahr lag 2017 mit 1,52 Prozent deutlich unter der vom Bund vorgegebenen Obergrenze von 3,6 Prozent.

Sehr zufrieden sind die Verantwortlichen der Stadt Dornbirn mit dem Rechnungsabschluss 2017 des kommunalen Krankenhauses. Dieser wurde am Donnerstagabend in der Sitzung der Stadtvertretung präsentiert und zur Kenntnis genommen. Ausgaben in Höhe von rund 78,3 Millionen Euro stehen Einnahmen von knapp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.