vorarlberger der woche

Keine Angst vor Verantwortung

Stefan Allgäuer arbeitet seit 32 Jahren beim ifs. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand.

Stefan Allgäuer arbeitet seit 32 Jahren beim ifs. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand.

Ende des Jahres geht der langjährige Geschäftsführer des Instituts für Sozialdienste, Stefan Allgäuer (64), in Pension. Dabei wäre er beinahe sogar Mathematiker anstatt Psychologe geworden.

Von Michael Steinlechner (Text) und Dietmar Stiplovsek (Fotos)

Eine Führungsrolle einzunehmen scheint Stefan Allgäuer zu liegen. Das zeigt sich nicht nur daran, dass er seit 23 Jahren Geschäftsführer des Instituts für Sozialdienste (ifs) ist. Schon zuvor ist der 64-Jährige nicht davor zurückgeschreck

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.