Bregenz/Wien

Gewerkschafter nehmen IV unter Beschuss

Verantwortliche der Industriellenvereinigung (IV) unterstützen Reformbemühungen der Bundesregierung.

Scharfe Kritik an den Verantwortlichen der Industriellenvereinigung (IV) in Vorarlberg und auf Bundesebene üben AK-Präsident Hubert Hämmerle und ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker. Grund dafür ist eine gemeinsame Erklärung des Präsidiums der Bundes-IV sowie der neun Länderpräsidenten.

Darin bring

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.