17-Jähriger durch Stich in Brust getötet

Der tödliche Streit trug sich am frühen Sonntagmorgen in Imst zu. Verdächtiger und Opfer dürften zuvor bei einer Großparty verbal aneinandergeraten sein. APA/zeitungsfoto.at/Daniel Liebl

Der tödliche Streit trug sich am frühen Sonntagmorgen in Imst zu. Verdächtiger und Opfer dürften zuvor bei einer Großparty verbal aneinandergeraten sein.

 APA/zeitungsfoto.at/Daniel Liebl

Vorarlberger Jugendlicher bei Streit nach Großparty in Tirol niedergestochen. Obduktiosnergebnisse liegen vor, Befragungen dauern noch an.

Bei einer Messerstecherei unter Jugendlichen ist Sonntagfrüh in der Tiroler Bezirksstadt Imst ein 17-jähriger Vorarlberger getötet worden. Als mutmaßlicher Täter gilt ein 19-jähriger Einheimischer mit Migrationshintergrund. Er soll im Zuge einer Auseinandersetzung unter sieben Heranwachsenden ein Me

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.