Psychiatrie

Ambulant betreutes Wohnen wird ausgebaut

160.000 Euro werden dieses Jahr aus dem Vorarlberger Sozialfonds bereitgestellt, um die ambulante Wohnbetreuung für psychisch schwer Erkrankte auszubauen. Das hat Landesrat Christian Bernhard in einer Aussendung mitgeteilt.

Das Angebot wurde im Rahmen des Vorarlberger Psychiatriekonzepts 2015 – 2025

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.