Aus dem Gerichtssaal

Zumtobel: EntlassenerVorstandschef klagt

Ulrich Schumacher fordert am Landesgericht in Zivilprozess, der gestern begonnen hat, finanzielle Entschädigung für seine Ablösung.

Von Seff Dünser

Der Rechtsstreit „kommt mir eher wie ein Scheidungsprozess vor“, sagte Richterin Birgit Vetter. Denn gestritten wird seit gestern in dem anhängigen Zivilprozess am Landesgericht Feldkirch auch darüber, ob die Zerrüttung des Verhältnisses mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden des Dornbirne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.