Aus dem Gerichtssaal

Mit 2,2 PromilleRotlicht missachtet

Geldstrafe und bedingte Haftstrafe für Autofahrer, der bei Unfall in Bregenz zwei Mopedfahrer verletzt hat.

Mit 2,23 Promille Alkohol im Blut hat der Autofahrer am 27. August 2017 gegen 1.30 Uhr das Rotlicht der Ampel missachtet und ist in Bregenz beim Einfahren in die Kreuzung zwischen der Seestraße und der Montfortstraße auch noch auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei hat sein Pkw ein Moped erfasst. Dadu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.