Aus dem Gerichtssaal

Vergewaltigung: 14-Jähriger freigesprochen

Richter waren nicht davon überzeugt, dass 14-Jähriger tatsächlich 13-Jährige vergewaltigt hat.

Im Zweifel entschieden die Richter zugunsten des Angeklagten. Der unbescholtene 14-Jährige wurde gestern am Landesgericht Feldkirch von der angeklagten Vergewaltigung freigesprochen.

Das Urteil des Schöffensenats unter dem Vorsitz von Richter Richard Gschwenter ist nicht rechtskräftig. Denn Staatsanw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.