Aus dem Gerichtssaal

18.000 Euro Strafe für ehemaligen Richter

Richter befragte Zeugen nicht und bestrafte Angeklagten: Früherer Bezirksrichter wegen Amtsmissbrauchs nicht rechtskräftig verurteilt.

Von Seff Dünser

Zu einer unbedingten Geldstrafe von 18.000 Euro (360 Tagessätze zu je 50 Euro) wurde gestern am Landesgericht Feldkirch ein inzwischen pensionierter Tiroler Bezirksrichter wegen Amtsmissbrauchs verurteilt.

Von sechs weiteren Anklagevorwürfen wurde der unbescholtene 65-Jährige im Zweife

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.