Bregenz/Wien

Ländle-Freiheitliche stellten Wirtschaftsprogramm vor

In der vergangenen Woche wurde das Programm in Wien präsentiert. APA

In der vergangenen Woche wurde das Programm in Wien präsentiert. APA

Landesparteiobmann Reinhard Bösch wirft ÖVP-Chef Sebastian Kurz vor, freiheitliche Ideen zu kopieren.

Das Wirtschaftsprogramm der Bundes-FPÖ haben am Mittwoch Landesparteiobmann Reinhard Bösch, Nationalrat Bernhard Themessl und Wirtschaftskammer-Vizepräsident Edi Fischer in Bregenz vorgestellt. Drei Zielsetzungen würden mit den freiheitlichen Vorschlägen zur Stärkung des heimischen Standortes verfol

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.