Wahlplakate 2017: Papierist geduldig

Offensichtlich wird es immer schwieriger, Wahlplakate zu kreieren, denn die ersten Ergüsse für den kommenden Urnengang laden eher zum Kopfschütteln denn zum Kreuzchen-Machen ein. Nachdem ich mich schon immer wunderte, ob so viele Plakate nötig sind, weicht das Wundern dieses Mal dem blanken Entsetze

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.