Keine Freude mit warmem Wasser

Die durchschnittliche Wassertemperatur des Bodensees steigt.   DPA

Die durchschnittliche Wassertemperatur des Bodensees steigt.   DPA

Forscher: Klimaerwärmung beeinflusst Sauerstoffhaushalt im Bodensee. Probleme bei Durchmischung des Wassers.

Knapp unter 22 Grad ist das Wasser derzeit im Bodensee warm. Das freut vor allem die Schwimmer. Für die Mitglieder der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) ist dies jedoch ein Grund zur Sorge. Denn obwohl das „Schwäbische Meer“ nach einigen kalten Regentagen immer wieder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.