Innerbraz

Sprengung

nahe S 16

Eine etwa zehn Kilogramm schwere Panzergranate haben Spezialisten des Entminungsdienstes des Bundesheeres gestern in Innerbraz gesprengt. Ein Wanderer hatte den Sprengkörper im Bereich der Fallbachwand in einer Schotterrinne entdeckt und die Polizei verständigt. Aus Sicherheitsgrün

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.