Wien/Innsbruck

BTV steigert Gewinn um 12,7 Prozent

Die börsennotierte Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) hat im ersten Halbjahr ihren Nettogewinn um 12,7 Prozent auf 52,8 Millionen Euro gesteigert. Das berichtete das zur 3-Banken-Gruppe gehörende Kreditinstitut. Per Ende Juni 2016 wies die Bank einen Nettogewinn (Konzernperiodenüberschuss) von 46,9

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.