Auf Kollisionskurs am Bodensee

Zoff am See: Schweizer müssen in deutschen Häfen für Dienstleis­tungen zahlen, wenn das Schiff nicht wie im Kursfahrplan vereinbart unterwegs ist.  © Schneider

Zoff am See: Schweizer müssen in deutschen Häfen für Dienstleis­tungen zahlen, wenn das Schiff nicht wie im Kursfahrplan vereinbart unterwegs ist.  © Schneider

Schweizer Reeder „wildern“ im Gebiet der deutschen Bodensee-Schiffsbetriebe. Konstanzer erheben seitdem Servicegebühren.

Von Sonja Schlingensiepen

Es brodelt schon länger am Bodensee. „Deutsche lassen Schweizer Schiffe blechen“ oder „Deutsche schikanieren Schweizer Bodenseeschiffe“ war in der Vergangenheit in den Medien der Eidgenossen zu lesen. Die Verantwortlichen der deutschen Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB) sch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.