Aus dem Gerichtssaal

Verletzter Ex-Richter hatkeinen Verdienstentgang

Kein Nachweis für weniger Einkommen nach Skiunfall, meint auch das Oberlandesgericht.

Die österreichischen Richter haben den Großteil der Klage des ehemaligen deutschen Richters abgewiesen. Der klagende Jurist konnte nicht nachweisen, dass er durch den bei einem Skiunfall erlittenen Achillessehnenriss einen Verdienstentgang erlitten hat. So hat nach dem Landesgericht Feldkirch nun au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.