Thüringen

Bei der Thüringer Feuerwehr wird mit Biogas eingeheizt

Otto Rinner, Karl Dörler, Karl-Heinz Beiter und Harald Witwer (v.l.).  gemeinde Thüringen

Otto Rinner, Karl Dörler, Karl-Heinz Beiter und Harald Witwer (v.l.).  gemeinde Thüringen

e5-Gemeinde setzt Zeichen beim Umweltschutz. Biogas-Zertifikat an Kommandant Karl-Heinz Beiter übergeben.

Beim Energiesparen und der Nutzung erneuerbarer Energiequellen sind die Verantwortlichen der Blumenegg-Gemeinde Thüringen vorbildlich unterwegs. Schon seit 2011 bezieht Thüringen Ökostrom, eigene Solar- und Photovoltaikanlagen werden betrieben, ein gemeindeeigenes Heizwerk sorgt für Biomasse-Wärme i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.