Gemeinden unter die Lupe genommen

Die siebenköpfige Jury des Flora Blumen- und Gartenwettbewerbs war in Götzis und Nenzing zu Gast.

Von Michael Steinlechner

Kurz nach acht Uhr morgens hält am Montag der weiße Kleinbus der Blumenschmuck-Jury vor dem Rathaus in Götzis. Das siebenköpfige Gremium hat den Startpunkt der gemeinsamen viertägigen Reise erreicht. Im ganzen Land werden Jury-Leiter Harald Rammel, Markus Karg, Primus Huber,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.