Hörbranz

Gasthaus zum Bad Diezlings

Einige Meter vom Gasthaus zum Bad Diezlings entfernt befindet sich die Kneippanlage der Gemeinde Hörbranz. Bei der Heilquelle handelt es sich um eine kalte, erdalkalische Eisencarbonat-Quelle aus tertiärem Molassegestein.

Ähnliche Quellen finden sich auch beim Stahlbad Andelsbuch und in Bad Reuthe .

A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.