Geschichte

Operation Feuerzauber

Die Rückkehr der Geiseln nach Deutschland (oben). Die entführte Landshut auf einem ihrer Zwischenstopps zur Betankung in Rom (rechts).Heinz Wieseler (1), dpa/apa Lufthansa

Die Rückkehr der Geiseln nach Deutschland (oben). Die entführte Landshut auf einem ihrer Zwischenstopps zur Betankung in Rom (rechts).

Heinz Wieseler (1), dpa/apa Lufthansa

1977 wurde die Landshut von links­extremen Terroristen entführt und fünf Tage unter ihrer Kontrolle gehalten.

Von Maximilian Behrle

Am 13. Oktober 1977 wurde die Lufthansa-Maschine mit der Flugnummer LH 181 und dem klingenden Namen Landshut von einem vierköpfigen Terrorkommando der „Volksfront zur Befreiung Palästinas“ entführt. Planmäßig sollte das mit 86 Passagieren besetzte Flugzeug von Palma de Mallorca

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.