Bei Gewitter kühlen Kopf bewahren

Rund 19.000 Blitze wurden im Juli in Vorarlberg verzeichnet. Vergleichsweise wenig. © Wolfgang Schneider

Rund 19.000 Blitze wurden im Juli in Vorarlberg verzeichnet. Vergleichsweise wenig. © Wolfgang Schneider

Ein Rekord-Sommer ist noch nicht in Sicht. Gewitter dürften auch in den nächsten Tagen nicht ausbleiben.

Mehr als 612.917 Blitze wurden im Juli österreichweit registriert. Das jedenfalls haben Experten des unabhängigen internationalen Wetterdienst (Ubimet) ermittelt. Während die Steiermark das Ranking mit exakt 146.838 Blitzen anführt, gehörte Vorarl­berg – gemeinsam mit Wien – zu den blitzärmsten Regi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.