NEUE-serie – Teil 220

Gemütliche Alpenrunde am Furkajoch

Die Portlaalpe nahe dem Furkajoch ist ein beliebter Rastplatz. Hertha Glück (2)

Die Portlaalpe nahe dem Furkajoch ist ein beliebter Rastplatz. Hertha Glück (2)

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück begibt sich auf eine Alpenrunde ab dem Furkajoch über die Portlaalpe und Gäviser­höhe zur Gävisalpe, über die Altge­rachalpe wieder zurück.

Auf der stattlichen Höhe von 1761 Metern beginnt direkt beim Furkajoch diese Alpenrundwanderung. Natürlich können auch in Richtung Damüls die zwei Parkplätze genutzt werden, aber der Weg bleibt gleich. Zu Beginn und am Ende der Route kostet sicherlich das Wandern an der stark befahrenen Furkastraße

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.