Hard

Verpackungshersteller Alpla kauft italienische Firma

Alpla kauft 100 Prozent der Propack Srl. (Bild). alpla

Alpla kauft 100 Prozent der Propack Srl. (Bild). alpla

Mit der Übernahme des Unternehmens Propack in der Provinz Ferrara hat Alpla acht Standorte in Italien.

Der Harder Kunststoffverpackungshersteller Alpla übernimmt das italienische Unternehmen Propack Srl. mit Sitz in Ostellato in der oberitalienischen Provinz Ferrara. Propack beschäftigt rund 20 Mitarbeiter und ist auf die Herstellung von HDPE- und PET-Flaschen für italienische Abnehmer spezialisiert.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.