Weiler

Farben Morscher wieder zurück in der Gewinnzone

Strukturelle Änderungen brachten 2016 Erfolg. Für heuer wird ein leichtes Umsatzplus erwartet.

Der Farben- und Maschinenhändler Farben Morscher mit Hauptsitz in Weiler hat nach drei „sehr schwierigen Jahren“ mit teils klaren Verlusten im Geschäftsjahr 2016 den Turnaround geschafft. Das erklärte der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Morscher im Gespräch mit der Wirtschaftspresseagentur.c

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.