Bludenz

30-jähriger Brandstifter ausgeforscht

Die Polizei hat einen 30-jährigen Mann ausgeforscht, der in der Nacht auf den 11. Mai in einer Bludenzer Tiefgarage Feuer gelegt haben soll. Bei dem Brand erlitten mehrere Personen eine Rauchgasvergiftung, vier Fahrzeuge brannten aus, weitere Autos wurden durch die Hitze und Rauchgase schwer beschäd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.