Feldkirch

Konsumentenschützer der AK warnen vor Routenplaner-Abzocke

Für angebliche Mitgliedschaft soll über 500 Euro bezahlt werden, ansonsten komme der Gerichtsvollzieher.

Pünktlich zum Urlaubsbeginn drohen Routenplaner-Abzocker wieder mit Inkasso, warnen die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer in einer Aussendung. Die Abzocker scheinen über ein gut ausgebautes Netzwerk zu verfügen. Und es scheint sich auszuzahlen: Denn täglich wenden sich eingeschüchterte Betroffe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.