benken (SG)

Zwei leicht verletzte Kinder

Glück im Unglück dürften zwei Kinder gehabt haben, die am Montag gegen Mittag in Benken im Kanton St. Gallen verunfallt sind. Ihre Verletzungen dürften laut Polizei nicht allzu schwer sein. Ein Autofahrer (44) war im Ort unterwegs, als laut ersten Erkenntnissen zwei Kinder auf den Fahrstreifen rannt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.