Flucht vor der Klimakatastrophe

Aus dem Südsudan sind diese Menschen nach Uganda geflüchtet. AP/Curtis

Aus dem Südsudan sind diese Menschen nach Uganda geflüchtet. AP/Curtis

Studie: Bis zum Jahr 2050 könnten 250 Millionen Menschen gezwungen sein, ihre Heimat aufgrund des Klimawandels verlassen zu müssen.

Von Sonja Schlingensiepen

Oft gibt es nicht nur einen Grund, warum Menschen auf der Flucht sind, sagt Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin der Hilfsorganisation Care Österreich, am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz der Vorarlberger Grünen. Im Südsudan etwa flüchten die Menschen nicht nur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.