Bregenz

Kreislauf von Armut und Erschöpfung durchbrechen

Seit 1987 erfahren sozial benachteiligte Familien Unterstützung durch ifs und den Ambulanten Familiendienst.

Die Familien zu Hause zu besuchen und direkt vor Ort Hilfe anzubieten, stellte vor 30 Jahren einen neuen und außergewöhnlichen Ansatz dar. Damit wurde die Kluft zwischen Beratungs­angeboten, die freiwillig in Anspruch genommen werden, und der Arbeit der ehemaligen „Jugendämter“ geschlossen.

Zerreißpr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.