Wintertourismus

Starker Rückgang der Nächtigungen

Schneemangel soll nicht die Hauptursache sein. Philipp Steurer

Schneemangel soll nicht die Hauptursache sein. Philipp Steurer

Die Verantwortlichen der Vorarlberger Tourismusbetriebe haben einen „gebremsten Start“ in den Winter erlebt. Im Dezember wurden sowohl bei den Gäs­teankünften als auch bei den Übernachtungszahlen deutliche Rückgänge gegenüber der Vorsaison verzeichnet. Tourismus-Direktor Chris­tian Schützinger gab s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.