„Fassdaubenrennen“

Auf wackeligen Brettern ins Ziel

Wie hat sich Skifahren vor rund 100 Jahren angefühlt? Wer das herausfinden möchte, kann sich noch für das zweite „FassDaubenRennen“ am Sonntag in Schwarzenberg anmelden.

Bier- und Weinfässer eignen sich nicht nur perfekt für die Lagerung von alkoholischen Genussmitteln: Die abgenutzten Seitenteile eines Fasses lassen sich auch prima zu Skiern umfunktionieren. Das wussten wohl auch schon die heimischen Bauern vor rund 100 Jahren. Denn diese verwendeten solche Dauben,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.