Dornbirn

VGKK will Kundenservice durch Umbauten optimieren

Bis Ende 2018 sollen die Umbauarbeiten in der VGKK in Dornbirn dauern. neue-Archiv

Bis Ende 2018 sollen die Umbauarbeiten in der VGKK in Dornbirn dauern. neue-Archiv

Ab März wird in der Gebietskrankenkasse in Dornbirn umgebaut. Investiert werden rund 4,7 Millionen Euro.

In der Zentrale der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) in Dornbirn kommt es demnächst zu baulichen Maßnahmen. Sie sollen laut Verantwortlichen der Verbesserung der Serviceleistungen dienen.

Konkret werden etwa die Beratungsleistungen im Erdgeschoss konzentriert. Damit sind die Kunden nicht mehr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.