Bregenz/Wien

Jährlich rund 800 Vergiftungsunfälle

Jährlich müssen in Österreich rund 800 Kinder unter 15 Jahren nach einem Vergiftungsunfall stationär im Krankenhaus behandelt werden. „Rund 40 Prozent davon sind Kleinkinder unter fünf Jahren“, erklärt Klaus Robatsch, Bereichsleiter Forschung & Wissensmanagement im Kuratorium für Verkehrssicherheit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.