Diskussion um TTIP, CETA und TiSA

Immer wieder wird europaweit gegen die Handelsabkommen demonstriert.AFP/JOHN THYS

Immer wieder wird europaweit gegen die Handelsabkommen demonstriert.

AFP/JOHN THYS

Die Kluft zwischen Befürwortern und Kritikern der Freihandelsabkommen ist eine große. Derzeit läuft zudem ein Volksbegehren.

Von Rubina Bergauer

Noch bis einschließlich Montag, 30. Jänner, läuft das Volksbegehren „Gegen TTIP, CETA und TiSA“. An den geplanten Freihandelsabkommen scheiden sich die Geister. Befürworter sehen darin Chancen für die heimische Wirtschaft, Gegner sind sich sicher, dass die Verträge einen gravieren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.