St. Gallenkirch

Deutscher bei Rodelunfall schwer verletzt

Ein 25-jähriger Deutscher ist am Dienstagabend in St. Gallenkirch beim Rodeln verunglückt. Der Deutsche fuhr gegen 22 Uhr auf der beleuchteten Rodelbahn „Garfrescha“ ab, im unteren Abschnitt der Bahn verlor er aber aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Schlitten.

Der Mann kam von der Rode

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.