Aus dem Gerichtssaal

Brennende Zigarette am Arm ihres Freundes ausgedrückt

Oberlandesgericht bestätigte Verurteilung von 35-jähriger Angeklagter, die ihren Freund drei Mal verletzt hat.

Gleich drei Mal hat die Bludenzerin nach Überzeugung der Gerichte innerhalb von wenigen Tagen ihren damaligen Freund leicht verletzt.

Demnach hat die 35-Jährige eine brennende Zigarette am Ellbogen ihres 37-jährigen Partners ausgedrückt. Dazu wurde die Angeklagte wegen des Verbrechens der versuchten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.