„Aufgeben gilt nicht“

Benjamin Gruber (27) studiert Soziale Arbeit an der FH Vorarl­berg. Im Rahmen der Gemeinwesenarbeit-Ausstellung in Dornbirn spricht er über die Jugendkulturszene in Lustenau.

Von Christina Vaccaro

Unter den Titel „Das Ende der (Jugend-)Kultur in Lustenau?“ hat Benjamin Gruber seine Abschlussarbeit gestellt. Gruber studiert Soziale Arbeit im Bachelor-Studiengang an der FH Vorarlberg. Inhaltlich geht es dabei um die Jugendkultur in Lustenau. „Im Haus der Offenen Jugendarbei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.