Beharrlicher Einsatz für die Jugend

Seit Ende letzten Jahres ist Bruno Öhre Landesjugendreferent beim Feuerwehrverband.Hofmeister (2), hartinger

Seit Ende letzten Jahres ist Bruno Öhre Landesjugendreferent beim Feuerwehrverband.

Hofmeister (2), hartinger

Bruno Öhre (54) war einer der Gründer der Feuerwehrjugend in Ludesch. Kürzlich hat er die Verantwortung für die Nachwuchsarbeit im Land übernommen.

Von Michael Steinlechner

Die drei F stehen bei Bruno Öhre im Mittelpunkt: Familie, Firma und Feuerwehr. Die Blaulichtorganisation spielt dabei seit seiner Kindheit eine wichtige Rolle. Schon sein Vater war Florianijünger in Ludesch. Sein Opa war sogar Kommandant – genauso wie sein Onkel. Daher hat de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.