Lindau

Ohne Papiere in Fernbus eingereist

Die Bundespolizei hat am Sonntag in Lindau in einem Fernbus aus Italien neun Personen – ein 49-Jähriger sowie eine 43-jährige Frau mit acht Kindern – kontrolliert, die sich nicht ordnungsgemäß ausweisen konnten. Nach ers­ten Erkenntnissen stammen sie aus Somalia. Wie weitere Untersuchungen ergaben,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.